Löschgruppenfahrzeug 20/24

Löschgruppenfahrzeug 20/24

 

Als Ersatz für ein 30 Jahre altes LF 8 von Magirus erhielt die Feuerwehr Vierkirchen ein neues Löschgruppenfahrzeug 20/24 (kurz: LF 20/24). Das Feuerwehrauto verfügt über ein Allrad-Antrieb mit Single-Bereifung, dies macht das Fahrzeug äußerst geländegängig. Das Löschfahrzeug wurde mit dem neuen AluFire 3-Aufbau von Iveco-Magirus-Brandschutztechnik versehen. Es ist in seiner Ausführung erst das zweite Exemplar überhaupt.

 

Allgemeine Daten zum Löschgruppenfahrzeug 20/24 (LF 20/24)

Das Fahrzeug dient als Erstangriffsfahrzeug bei Bränden jeglicher Art. Es steht seit dem 25.07.2008 im Dienst unserer Feuerwehr.

 

Technische Daten:
Funkrufname: Florian Vierkirchen 41/1
Typ: LF 20/16
Fahrgestell: Iveco 140 E 30 W
Aufbau: Magirus
Baujahr: 2008
Pumpenleistung: 2000 l/min
Tankinhalt: 2400 Liter Wassertank
Sonstiges: Schaumzumischanlage Fire-Dos

 

Beladung: