Unterkünfte für ukrainische Flüchtlinge


Bild zur Meldung: Unterkünfte für ukrainische Flüchtlinge



Der Landkreis Dachau bereitet sich intensiv für die Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine vor. Einsatzkräfte aller Hilfsorganisationen unterstützen hier wieder mit großem Engagement, um die Geflüchteten unterzubringen.

So wurden im März durch Kräfte der Landkreis-Feuerwehren, des BRK und des Technischen Hilfswerks Dachau Unterkünfte in der Gemeinde Erdweg und im Franziskuswerk Schönbrunn möbliert. Außerdem wurde in der Realschule Dachau eine Notunterkunft mit Wetterschutz am Eingangsbereich errichtet. Die Einrichtungsgegenstände, wie Betten, Matratzen, Bettwäsche, Schränke, Tische und Stühle stammen noch aus der Einlagerung für das Corona-Hilfskrankenhaus aus 2020. Das Mobiliar wurde mit Logistikfahrzeugen zu den Einrichtungen transportiert. Ferner wurde für die Notunterkunft vor dem Eingang der Realschule Dachau ein Zelt des Katastrophenschutzes als Wetterschutz aufgebaut.

Neben dem THW und dem BRK waren zahlreiche Feuerwehren aus dem Landkreis Dachau an diesen Aktionen beteiligt. Darunter insgesamt 7 Kameraden der Feuerwehr Vierkirchen mit insgesamt 35 Einsatzstunden. Die Kameraden der Gemeindefeuerwehren Pasenbach und Giebing haben bei der Aktion an der Realschule Dachau ebenfalls mit unterstützt.

Fotoserien

Unterkünfte für ukrainische Flüchtlinge (SA, 19. März 2022)