EINSATZ: VU 1 oder 2 PKW - Person eingeklemmt

24.05.2018

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstagmorgen gegen 2:30 Uhr ein PKW auf der Freisinger Straße von der Fahrbahn abgekommen und abschließend mit einer Straßenlaterne kollidiert. Die schwer verletzte Fahrerin wurde mit hydraulischem Rettungsgerät in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst befreit. Mit dem Rettungshubschrauber, der auf dem nahe gelegenen Sportplatz landen konnte, wurde die PKW-Lenkerin in ein Krankenhaus gebracht. Zudem übernahm unsere Wehr das Ausleuchten und Absichern der Einsatzstelle.

Die Feuerwehr Vierkirchen war mit insgesamt 24 Mann und den Fahrzeugen Florian Vierkirchen 10/1, 14/1, 40/1 und 41/1 vor Ort. Zusätzlich war die Kreisbrandinspektion mit Dachau Land 2 und Dachau Land 2/2, der Rettungsdienst und der HvO Vierkirchen an der Einsatzstelle.

 

Bild zur Meldung: EINSATZ: VU 1 oder 2 PKW - Person eingeklemmt

Fotoserien


Einsatz Verkehrsunfall am 24.05.2018 (24.05.2018)

Foto vom Album: Einsatz Verkehrsunfall am 24.05.2018
Foto vom Album: Einsatz Verkehrsunfall am 24.05.2018
Foto vom Album: Einsatz Verkehrsunfall am 24.05.2018
Foto vom Album: Einsatz Verkehrsunfall am 24.05.2018