Absicherung des Vierkirchner Faschingsumzugs


Bild zur Meldung: Absicherung des Vierkirchner Faschingsumzugs



- Traditionell findet am Faschingssamstag in Vierkirchen einer der größten Faschingsumzüge in der Region statt, so auch heuer wieder.

Und traditionell wird dieser von der Feuerwehr Vierkirchen abgesichert.

 

42 Faschingswägen und 17 Fußgruppen habensich heuer in Vierkirchen eingefunden. Bei bestem Wetter und milden Temperaturen kamen auch Scharen von Zuschauern um das Spektakel zu bewundern. Mit geschätzt mehr als 5.000 Jecken und Zuschauern wurde heuer ein neuer Rekord aufgestellt.

 

Die Sicherheitskräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr, schlugen ihre Zentrale am Discoparkplatz auf und wurden von dort übern den Kater 12/2 vom Katastrophenschutz koordiniert.

 

Insgesamt musste die Feuerwehr Vierkirchen zu keinem einzigen Einsatz ausrücken und war nur präventiv tätig.

Auch bei Rettungsdienst und Polizei kann man von einem überwiegend ruhigen Ablauf sprechen.

 

Fotoserien

Faschingszug 2016 (SA, 06. Februar 2016)